0 261 - 92 16 873 auftrittscoaching@gmail.com

Lampenfieber und Auftrittsängste – Hilfe in Koblenz

Leiden Sie unter Lampenfieber und Auftrittsängsten? Möchten Sie rasch und nachhaltig lernen, stressfrei zu reden, souverän zu präsentieren und jegliche Auftrittssituationen gut und sicher zu bewältigen?
Unser Trainingsprogramm berücksichtigt alle Ebenen, die zum Entstehen von Lampenfieber und oder Angst bei Präsendationen führen können – ein nachhaltiger Erfolg ist also gewährleistet. „Nur“ Rhetoriktipps und Stimmübungen alleine sind viel zu wenig! Um mit Lampenfieber wirklich besser umgehen zu lernen, braucht es v.a. auch mentale und kognitive Techniken, soziales Kompetenztraining, dazu leichte Konfrontationsübungen, Selbstwert- und Selbstbewusstseins-Training und ein gutes Gefühl für den eigenen Körper.

Mit unserem Emotionscoaching bauen wir Lampenfieber, Prüfungsangst, Auftrittsstress oder andere Leistungs- und Beurteilungsängste spürbar, schnell und nachhaltig ab. Symptome wie Blackout, Herzklopfen, Schwitzen oder Zittern verschwinden. Sie erhalten Ihre innere Balance und können Ihr volles Potential nutzen.

Angst vor der Angst, ein Teufelskreis

Viele Musiker greifen zum Beta-Blocker, der die Symptome mildert, andere trinken Alkohol, dritte essen Bananen und schwören auf einen geregelten Tagesablauf. Das sind Strategien, um auf dem Markt zu überleben.
Sie sind Musiker und beim Vorspielen sehen sie das Publikum nicht, haben keinen Kontakt und spüren keine Reaktionen. Die KandidatInnen und JurorInnen sind durch einen Vorhang getrennt. Diese Isolation ist vielen MusikerInnen unangenehm! Es ist wichtig, sich in der Vorbereitung auf diese untypische Situation einzustellen und sie zu akzeptieren. Weder die Jury, noch die BewerberInnen wissen, wer auf der anderen Seite des Vorhangs ist! Alle die es geschafft haben, konnten mit diesem Stress umgehen, ist eine Erkenntnis, die ich meinen KlientInnen bewusst mache.
Die Selbstentwertung ist allen gemeinsam, die Bühnenangst haben. Gepaart mit dem meist verinnerlichten Perfektionismus sind Berufsmusiker besonders anfällig für Versagensangst. Ein Teufelskreis kommt in Gang, der nur durch ein nachhaltiges Umdenken und damit verbundene praktische Übungen gestoppt werden kann.

Mit Emotionscoaching in Koblenz regulieren wir Blockaden, Stress und belastende Gedanken und Gefühle. Symptome wie zittrige Stimme, Herzklopfen oder Erröten verschwinden. Nach nur wenigen Stunden fühlen Sie sich den Herausforderungen von Prüfungen gewachsen.

Mentale Stärke ist vor allem ein Handwerk. Sie ist lern- und trainierbar. Und das gemeinsame Entwickeln neuer, potenter und völlig individueller Erfolgsstrategien mit einem Coach macht erfahrungsgemäß außerordentlich viel Spaß! Ein gutes Selbstwertgefühl und die tolle Erfahrung, selbst etwas gegen Lampenfieber und für mehr Gelassenheit auf allen Bühnen des Lebens tun zu können, gibt es unter: auftrittscoaching@gmail.com

Redeangst, Lampenfieber und Auftrittsangst Coaching in Koblenz